TEL Funktionstest

Der Einstieg

Wie sind Sie aufgestellt?

Wir testen Ihre kommunale Technische Einsatzleitung (TEL) und geben Ihnen schnell einen Überblick wie gut Sie für die nächste Flächenlage aufgestellt sind.

Zielgruppe ist bei diesem Test eine TEL oder UG-TEL auf der örtlichen Ebene der Feuerwehr. Es ist für diesen Test nicht von Bedeutung ob Ihre Einsatzleitung analog oder mit elektronischer Führungsunterstützung arbeitet.
 
Abschließend bekommen Sie einen Bericht, welcher eine Auswertung der Übung und Ansatzpunkte für Verbesserungen enthält.

1

Praktische Übungen

Ihre TEL

Teilnehmer

3 h

Dauer

Der Funktionstest

Wir testen Ihre Technische Einsatzleitung spontan mit einer Flächenlage und wie diese damit umgeht. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Aufbauorganisation, die Ablaufzeiten, die Struktur, die Kommunikationswege und die Einsatzplanung.
 
Für den Test lassen Sie Ihre TEL an einem Übungsabend unter der Woche zusammen kommen. Dies ist auch im Rahmen einer TEL-Alarmübung möglich.

Ab dann läuft die Zeit!

Die Einsatzkräfte müssen, wie im Realfall, die Einsatzbereitschaft herstellen. Wir sind mit 2-3 Trainern vor Ort und beobachten die Abläufe und Strukturen. Es werden von uns verschiedene Einsätze, angepasst an die örtlichen Gegebenheiten, über die üblichen Meldewege eingespielt. Ihre Mannschaft soll diese disponieren und abarbeiten. Wir dokumentieren die Arbeit und stellen die Lage parallel elektronisch, z.B. am Beamer, in einem separaten Raum dar.

Während dieser Übung können Sie bei uns im Raum live die Arbeit Ihrer TEL mitverfolgen und sehen, wie lange es dauert bis z.B. einzelne Einsätze zugeteilt und an die Fahrzeuge übermittelt werden.

Am Ende der ca. 2-stündigen Übung erfolgt eine Nachbesprechung und Feedbackrunde mit den Einsatzkräften. Abschließend bekommen Sie einen Bericht, welcher eine Auswertung der Übung und Ansatzpunkte für Verbesserungen enthält.